Zählerstandeingabe

Jahresabschluss, Umzug, Abmeldung

Auf dieser Seite haben Sie ganz bequem die Möglichkeit, Ihren Zählerstand bzw. Ihre Zählerstände an uns zu übermitteln. Nutzen Sie die Funktion am Jahresende, um Ihren Zählerstand für die Jahresabrechnung zu übermitteln.

Im Falle einer Abmeldung oder eines Umzuges ist es ebenso notwendig, den Zählerstand an uns zu übermitteln. Auch für diesen Fall nutzen Sie bitte das auf dieser Seite bereitgestellte Modul. Das Formular zur Abmeldung wegen Umzug finden Sie HIER.

Informationen als Hilfestellung zum richtigen Ablesen der Zählerstände finden Sie in unserer Beschreibung.

Zählerstand richtig ablesen

Ihr Zählerstand

Die Eingabe von einem Zählerstand oder auch mehreren Zählerständen ist an ein paar Vorgaben gebunden:

  • Erfassen Sie Zählerstände OHNE Nachkommastellen.
  • Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.
  • Ihre Kundennummer finden Sie z. B. auf Ihren Rechnungen.
  • Wählen Sie Ihre Bezugsart (Strom, Gas, Wasser) bitte aus.
  • Im Feld "Bemerkungen" könne Sie uns gerne weitere Hinweise hinterlassen.


Wählen Sie als Bezugsart "Strom" erscheint ein zusätzliches Eingabefeld (NT).
Haben Sie einen Eintarifzähler tragen Sie Ihren Zählerstand bitte nur im Feld "HT" wie Haupttarif ein, in das Feld "NT" lediglich eine 0.

Hinweise

Um über das Internet Formulare versenden zu können, sind ein paar allgemeine Hinweise zu beachten:

  • Für die Seiten der Stadtwerke Zirndorf GmbH müssen Sie Cookies erlauben, wenn Sie Formulare versenden möchten
  • Sie sollten, schon alleine aus Sicherheitsgründen für Ihr verwendetes System, sowohl Ihr Betriebssystem als auch die verwendete Software stets aktuell halten. Für Formulare auf modernen Webseiten benötigen Sie zwar nicht immer die absolut aktuellsten Versionen, doch mit veralteten Betriebssystemen und/oder veralteten Browserversionen sind die Funktionen eingeschränkt oder nicht verfügbar.
  • Der sogenannte Chache Ihres Internet-Browsers ist ein Zwischenspeicher, in dem Elemente (z. B. Bilder,Texte, Formulare) bereits abgerufener Seiten gespeichert werden. Sie sollten von Zeit zu Zeit den Cache Ihres Browsers zurückzusetzen/löschen, um immer über aktuelle Inhalte verfügen zu können. In welchem Menüpunkt Ihres Browsers der Befehl zu finden ist, entnehmen Sie bitte der Beschreibung/dem Handbuch Ihrer jeweils verwendeten Software.
  • Auch kann es bei fehlerhaftem Verhalten sinnvoll sein, den Verlauf (Historie der besuchten Seiten) als auch gespeicherte Cookies zu löschen und die betreffende Seite neu zu laden.
Persönliche Angaben
Zählerstand
Ihre Mitteilung an uns