Sie sind hier:     > Strom   > Vertrieb   > Preise 2016 

Strompreise 2016: Steigende Umlagen, aber Vorteile bei der Beschaffung

  • Als kommunaler Energieversorger tun wir alles, um unsere Preise so günstig wie möglich zu halten. Was den Strompreis angeht haben wir erneut spürbare Vorteile bei der Beschaffung von Strom erzielt, die wir an unsere Kunden weitergeben werden.

    Im Zuge der Energiewende steigen allerdings verschiedene Umlagen und Netzentgelte erneut. Diese Posten sind staatlich verordnet, sind von uns nicht beeinflussbar und müssen in voller Höhe berechnet werden. 

    Unsere Beschaffungsvorteile können die Steigerungen bei den Umlagen leider nicht ausgleichen, so dass unter dem Strich ab dem 1. Januar 2016 eine Strompreiserhöhung erforderlich ist.

  • Die Stadtwerke Zirndorf bieten ihren Kunden eine sichere Energieversorgung. Zudem sind wir als 100-prozentige Tochter der Stadt Zirndorf eng mit der Region verbunden. Als Kunde der Stadtwerke Zirndorf erhalten Sie also nicht nur sicher Energie, sondern leisten auch einen Beitrag für eine lebenswerte Stadt und Region Zirndorf.

    Beim individuellen Verbrauch lässt sich immer einiges sparen. Nehmen Sie hierzu unsere kostenlose Energieberatung in Anspruch und informieren Sie sich über den für Sie günstigsten Tarif. Wir beraten Sie gerne!

    Falls Sie noch nicht Kunde der Stadtwerke Zirndorf sind und ebenfalls von unserem Service profitieren möchten, sprechen Sie uns an. Telefonisch erreichen Sie unser Kundencenter unter 0911-60806-333. Weitere nützliche Informationen hält unsere Internetseite www.stadtwerke-zirndorf.de für Sie bereit.

    Unsere Tarife stellen sich ab dem 1. Januar 2016 wie folgt dar:


STROM Grund-/Ersatzversorgung - Stand 01.01.2016

  • Grund-/Ersatzversorgung netto brutto
    Verbrauchspreis in ct/kWh 23,76 28,27
    Grundpreis €/Monat 5,69 6,77

    Der Grundpreis bezieht sich auf die Abrechnung pro Energiezähler.
    Die vorgenannten Bruttopreise (auf 2 Stellen hinter dem Komma gerundet) beinhalten Netznutzungsentgelte, Umlagen aus EEG, KWK-G, § 19 StromNEV und § 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage), Konzessionsabgaben, die Stromsteuer in Höhe von 2,05 ct/kWh sowie die Mehrwertsteuer in der jeweils geltenden Höhe (derzeit 19 %).


STROM Preismodelle / Tarife - Stand 01.01.2016

  • Zirndorf-Privat netto brutto
    Verbrauchspreis in ct/kWh 22,33 26,57
    Grundpreis €/Monat 5,50 6,55

    Zirndorf-Privat: Bis 6.000 kWh Verbrauch im Jahr

    Zirndorf-Profi netto brutto
    Verbrauchspreis in ct/kWh 22,03 26,22
    Grundpreis €/Monat 7,00 8,33

    Zirndorf-Profi: Ab 6.000 kWh Verbrauch im Jahr

    Zirndorf-Wärme** netto brutto
    Verbrauchspreis HT in ct/kWh 18,56 22,09
    Verbrauchspreis NT in ct/kWh 17,37 20,67
    Grundpreis €/Monat 7,33 8,72
  • Zirndorf-Select* netto brutto
    Verbrauchspreis HT in ct/kWh 23,13 27,52
    Verbrauchspreis NT in ct/kWh 17,89 21,29
    Grundpreis €/Monat 7,33 8,72

    Zirndorf-Select: Bis 7.000 kWh Verbrauch im Jahr bei 40% NT

    Zirndorf-Flexi* netto brutto
    Verbrauchspreis HT in ct/kWh 22,70 27,01
    Verbrauchspreis NT in ct/kWh 17,89 21,29
    Grundpreis €/Monat 8,83 10,51

    Zirndorf-Flexi: Ab 7.000 kWh Verbrauch im Jahr bei 40% NT

    Option "ÖKOlogisch"
    Neu und zubuchbar
    netto brutto
    Aufpreis auf den
    Verbrauchspreis in ct/kWh

    0,34

    0,40

    Unser neues Produkt "ÖKOlogisch" buchen Sie einfach zu einem der vorgenannten Stromprodukte hinzu (nur in Verbindung mit einem Stromproduktvertrag).

Die Grundpreise der Strompreismodelle (Tarife) beziehen sich auf die Abrechnung pro Energiezähler.
Die vorgenannten Bruttopreise (auf 2 Stellen hinter dem Komma gerundet) beinhalten Netznutzungsentgelte, Umlagen aus EEG, KWK-G, § 19 StromNEV und § 17 f EnWG (Offshore-Haftungsumlage), Konzessionsabgaben, die Stromsteuer in Höhe von 2,05 ct/kWh sowie die Mehrwertsteuer in der jeweils geltenden Höhe (derzeit 19 %).

*Es gelten die Tarifschaltzeiten des jeweiligen Netzbetreibers. Für das Netzgebiet der Stadtwerke Zirndorf GmbH gelten folgende Tarifschaltzeiten:
** Nur zu Heizzwecken im Netzgebiet der Stadtwerke Zirndorf GmbH lieferbar. Die Messung muss über eine getrennte, abschaltbare Messeinrichtung erfolgen. Es gelten die Tarifschaltzeiten des Netzgebietes.

Niedertarifzeiten (NT):
- an Werktagen (Mo.-Fr.) von 22.00 - 06.00 Uhr des folgenden Tages
- an Samstagen von 13.00 - 24.00 Uhr
- an Sonn- und Feiertagen von 00.00 - 06.00 Uhr des folgenden Tages

Hochtarifzeiten (HT):
- alle übrigen Zeiten

Als Feiertage gelten die für Nürnberg festgelegten gesetzlichen Feiertage.


Stadtwerke Zirndorf GmbH
Schützenstraße 12
90513 Zirndorf

Telefon: 0911 60806-0
Telefax: 0911 60806-9555

info@stadtwerke-zirndorf.de


Elektromobilität in Zirndorf

Ladesäule in der Kolbstraße

sehen Sie hier mehr

Zertifikat "Effizienz- und Qualitätsuntersuchung der Wasserversorgung"

In Bayern steht Trinkwasser jederzeit in bester Qualität zur Verfügung. Diese hohe Versorgungssicherheit ist eine Selbstverständlichkeit, die die...

sehen Sie hier mehr

Förderprogramm 2017

Für unsere Privatkunden starten wir in das neue Jahr 2017 erneut mit unseren beliebten Förderungen im Rahmen des CO2-Minderungsprogrammes. Sehen Sie...

sehen Sie hier mehr