Wasser ist Leben

Die Stadtwerke Zirndorf GmbH sind Ihr Versorger für Trinkwasser - Tag und Nacht und immer in geprüfter Qualität. Beachten Sie bitte unseren Hinweis auf dieser Seite zum Wasserverbrauch.

Wichtige Mitteilung

Bewusster Umgang mit Trinkwasser

Die Stadtwerke Zirndorf informieren

Sommer ist schön, vor allem in der Urlaubszeit. Die schon lange anhaltende Wärme und der seltene Regen wirken sich jedoch auf den Wasserverbrauch aus, der zurzeit ungewöhnlich hoch liegt. Die Grundwasserpegel sind durch die Hitze, Trockenheit und die erhöhte Entnahme in diesem Sommer gesunken.

Bevor es für Sie zu einer spürbaren Wasserknappheit in unserer Region kommt und Einschränkungen per Verordnungen gesetzt werden müssen, bitten wir Sie – rein vorsorglich – einen der Situation angepassten und sensiblen Umgang mit dem kostbaren Gut Trinkwasser zu betreiben.

Noch besteht kein „Notstand“, diese Information soll Sie nicht verunsichern. Der Aufruf zum bewussten Umgang mit Trinkwasser soll lediglich einem Gießverbot oder weiteren gesetzlichen Regelungen zuvorkommen.

Hier nun ein paar kleine Tipps, wie wir gemeinsam und gut versorgt durch die nöchsten trockenen Tage kommen:

  • Möglichst sollten Sie auf das Befüllen von privaten Pools verzichten, auch wenn das für unsere kleinen und großen Mitbürger bestimmt weniger Spaß bedeutet.
  • Das Waschen von Fahrzeugen an Waschplätzen sollte ebenso vermieden werden. Besuchen Sie, falls unbedingt notwendig, stattdessen lieber eine moderne Waschstraße oder Portalanlage, denn diese kommen durch durchdachtes Recycling mit viel weniger Frischwasser aus.
  • Automatische Gartenbewässerungssysteme sollten Sie bitte abschalten, das manuelle Bewässern Ihres Gartens sollte nur spätabends erfolgen und auf ein Minimum reduziert werden. Mähen Sie Ihren Rasen nicht zu kurz und nur, wenn die Sonne nicht mehr darauf scheint – so bleibt er widerstandsfähiger. Ein vertrockneter Rasen erholt sich übrigens bei richtiger Pflege innerhalb kurzer Zeit.
  • Mehrmals am Tag duschen verbraucht viel Wasser. Falls möglich, reduzieren Sie auch hier Ihren Verbrauch. Nehmen Sie doch einfach mal ein feuchtes Handtuch und reiben sich damit ab oder lassen es auf der Schulter liegen – das erfrischt.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe.

Ihre Stadtwerke Zirndorf GmbH